Recht Italienisch

Wie wir arbeiten

Rechtsterminologie kann nicht immer wörtlich übersetzt werden, weil durch unterschiedliche Rechtssysteme häufig eine 1-zu-1-Entsprechung in der Zielsprache fehlt. Hinzu kommen Unterschiede zwischen der rechts- und allgemeinsprachlichen Verwendung von Terminologie und Formulierungen in der Ausgangs- und Zielsprache. Deshalb sehen wir unsere Aufgabe vor allem darin, zwischen zwei verschiedenen Rechtssystemen zu vermitteln.

Qualifizierte Terminologiearbeit

Bei unseren regelmäßigen Arbeitstreffen suchen wir gemeinsam nach juristisch korrekten und fremdsprachlich treffenden Übersetzungslösungen, um Missverständnisse durch falsche oder ungenaue Formulierungen zu vermeiden. Sehr spezifische Themenbereiche vertiefen wir auch anhand eigens organisierter Workshops mit qualifizierten Referentinnen und Referenten. Dabei befassen wir uns auch mit spezifischen Verfahrensabläufen unterschiedlicher Behörden und Organisationen.

Im Austausch mit Experten

Zudem nehmen wir regelmäßig an externen Fortbildungen teil, um hinsichtlich neuer Entwicklungen in der Rechtssprache und den zugehörigen Rechtssystemen stets auf aktuellem Stand zu sein.